Entlebucher

   
 


 

 

Home

Neues

Zucht Calantha

Unsere Calantha

unsere Alaisia

Zucht Alaisia

Entlebucher

=> Geschichte

=> Eigenschaften

=> Hundesprache

Galerie

Familientreffen

Tierfotografen

Links

Kontakt

 


     
 

 
Meine Alaisia
 
 
Auch ich wollte gern einen Hund an meiner Seite haben. Doch das ging erst nach dem Umzug aus einer Wohnung in ein Haus mit Garten. Das ist nun im Dezember 2008 geschehen. Doch nun stellte sich die Frage: "Was nehmen wir für einen Hund?“ Einig waren wir uns schon, und wir wussten, dass wir alle drei für den Hund da sein müssen. Interesse zeigten wir schon immer für einen Howawart mit seinen Eigenschaften, aber etwas kleiner wehre uns lieber. So sind wir im Internet auf den Entlebucher Sennenhund gestoßen. Seine Vorgeschichte hat uns sehr beeindruckt und so war für uns alles klar, dieser oder keiner. Die größe des Hundes, das Aussehe, dieser unschuldige liebe Blick, seine gutartigen eigenschaften, nicht nur Kindern gegenüber, genau das suchten wir. Und so kam es, dass wir seit dem 10.02.2009 zu viert wohnen. Seit diesem Datum dreht sich bei uns, bei Tag und bei Nacht, alles um unsere Alaisia. Für Spiele und Schmuseeinheiten ist sie immer zu haben. Im Haus tapst sie immer einen von uns hinterher und freut sich über jede Streicheleinheit. Manchmal schaut sie einen von unten her ganz treuherzig an und verdreht dabei die Augen und wartet auf das nächste Zeichen von uns. Spaziergänge, Autofahrten, Ausflüge jeder Art machen ihr und uns immer fiel freude. Alaisia ist halt immer mit dabei. Sie dankt es uns mit viel liebe.         















        

 
 

 

 
"